Moin, bald bin ich Ihr Eventfotograf!

Ich bin von einer Sache überzeugt: Wir sind nur dann in den Dingen wirklich gut, wenn wir dazu einen Bezug haben. Wenn uns Dinge selbst begeistern. Denn nur dann sind wir dazu bereit die letzte Meile zu gehen.

Ich war immer ein lausiger Fußballfotograf. Das hat mich nie interessiert. Mein Ding waren immer Roter Teppich, Politik und Nachrichtent. Da wo sich Dinge dynamisch entwickeln, es stressig wird und manchmal sogar Geschichte geschrieben wird. Wo man auf jeden Fall etwas zu erzählen hat.

Zu Beginn meiner Karriere habe ich für Tageszeitungen und bei Nachrichtenagenturen von diesen Events berichtet, heute bin ich für Unternehmen, Verbände und Veranstalter unterwegs. Und auch wenn Ihr Ereignis nicht in die Geschichtsbücher eingeht: Sie können sicher sein, dass ich weiß, wie ich an die besten Motive komme.

Events zu fotografieren hat für mich mit Instinkt und Intuition zu tun. Mit der Kamera kann ich Stimmungen verdichten, Details hervorheben und Momente einfangen, die ansonsten keiner wahrgenommen hätte. Wenn Sie mich buchen, dann nicht, weil ich eine Kamera bedienen kann, sondern weil ich einen Riecher dafür habe, wann Dinge passieren. Und ich sie fotografiere bevor sie vorbei sind.

Passen wir zusammen?
Meinen journalistischen Hintergrund werden Sie bei mir merken: Denn ich stelle gerne Fragen und fordere ein detailliertes Briefing ein. Ich schwimme auch in kaltem Wasser, doch ist mir wichtig zu wissen, wohin Ihre Reise geht.
Sie sind meine Ideale KundIn wenn Sie meine Expertise schätzen. Die stelle ich Ihnen vor und nach der Veranstaltung zur Verfügung. Mein Ziel sind Bilder die gesehen werden und Reaktionen bewirken. Und nicht irgendwo abgelegt und vergessen werden.

Ihr Patrick Lux

PS: Fragen Sie mich bitte nicht wie man „Abseits“ in einem Satz erklärt. Ich habs nie verstanden.

Mindestens 4 gute Gründe

Verbindlich

Anstand bildet für mich die Grundlage einer guten Zusammenarbeit. Ich halte mich an Dinge, die ich mit Ihnen abmache. Sie profitieren von meinem Netzwerk an Kollegen denen ich vertraue - in Hamburg und darüber hinaus. Als Ersatz für den Fall der Fälle oder als gute Empfehlung.

Authentische Bildsprache

Ich lasse die Dinge gerne laufen und fotografiere ohne zu arrangieren. So erhalten Sie Bilder die nicht aufgesetzt, sondern natürlich, lebendig und dem Moment entsprungen sind. Dass ich dabei unsichtbar bin, dürften Sie bei meinen 1,90 Meter nicht erwarten.
Wohl aber, dass ich ich zurückhaltend agiere und trotzdem präsent bin, denn für ein gutes Bild muss ich man auch mal das Kommando übernehmen.

Selbstständig und vorbereitet

Nichts ist für Sie unbefriedigender als enttäuschte Erwartungen. Denn Ihr Event lässt sich nicht einfach wiederholen. Deshalb widme ich mich immer einer professionellen Vorbereitung. Sie werden von mir durch diesen Prozess geleitet. Wir finden heraus, was Ihnen wichtig und worauf Sie besonderen Wert legen ist. Damit Sie sich bei Ihrer Veranstaltung nicht um den Fotografen kümmern müssen, sondern nur um die 1 000 anderen Dinge.

Ergebnisorientiert und innovativ

Mein Credo: Ihre Ziele stehen für mich an erster Stelle. Dafür gehe ich auch im Regen die Extra-Meile. Und lasse Sie auch danach nicht im selben Stehen. Stellen Sie mich auf die Probe: Mir fällt immer etwas ein, was Sie mit Ihren Fotos noch machen können um Ihre Zielgruppe zu überraschend.